Aktuelles Biografie Audio Video Presse Kontakt

04.04.2017



Musik:
» Konstantin Wecker
» Nic Raine
» Christopher Franke

Buch & Liedtexte:
» Rolf Rettberg

Regie:
» Benjamin Sahler

Wiederaufnahme „Ludwig²“ im Festspielhaus Füssen

Seit kurzem steht es fest! Wie schon im letzten Sommer wird Harald auch in diesem Jahr wieder vom 3. bis 27. August neben Jan Ammann, Matthias Stockinger, Anna Hofbauer, Oedo Kuipers, Kevin Tarte, William Cohn u.a. als Graf Rettenberg im Musical „Ludwig²“ im Festspielhaus Füssen auf der Bühne stehen.

Achtung! Nach aktuellem Stand spielt Harald folgende Vorstellungen jedoch nicht:
Dienstag, 08.08. (16:00)
Dienstag, 15.08. (14:00)
Dienstag, 15.08. (19:00)

Weitere Informationen:
www.bau-ein-schloss-wie-ein-traum.de

Kartenbestellung:
Telefon: +49 1806 84 25 38 oder +49 8362 50 77 212
Online: www.deinetickets.de

Veranstaltungsort:
Festspielhaus Füssen
Im See 1
87629 Füssen

Vorstellungen ab 3. August 2017
jeweils an folgenden Tagen:

Dienstag  16:00
Mittwoch  18:30
Donnerstag  19:30
Freitag  19:30
Samstag  14:30 und 19:30
Sonntag  14:00 und 19:00


22.02.2017



Buch:
» Christoph Steinau
Idee:
» Michael Fajgel
» Tanja Krauth
Regie:
» Roger Canalis-Wandel
Choreografie:
» Tanja Krauth
Musikalische Leitung:
» Yevgeniya Schott

„Campingfieber“ - Musical mit den Kulthits der 60er Jahre

Nach „Rock The Block“ wird Harald ab 24.03.2017 auch in der nächsten Eigenproduktion vom tic - theater im centrum in Kassel mitwirken: „Campingfieber“, das Musical mit den Kulthits der 60er Jahre.
Seit Jahren schon verbringen Erwin (Michael Fajgel) und Helga Schlowanz (Tanja Krauth) ihre Freizeit als Dauercamper auf einem idyllischen Platz in Büchenwerra. Genau wie Erwins Arbeitgeber, Oswald Schlummermann (Claudius Freyer), Besitzer des Bettenlagerunternehmens „Schlummerland“. Dank guter Kontakte zum Platzwart hat Erwin nun endlich die Parzelle neben Schlummermann ergattert und erhofft sich bessere Aussichten auf die Leitung der neuen Filiale in Bettenhausen.
Doch statt des Matratzenkönigs zieht erstmal der durchgeknallte Junior (Harald Tauber) nebst Freundin (Annabelle Mierzwa) in den Wohnwagen ein und durchkreuzt alle Pläne. Als schließlich noch überraschend Erwins Konkurrent Titus Hinteregger (Christoph Steinau) auftaucht, ist das Chaos auf dem Campingplatz vollkommen.
Ein turbulentes Musical mit verschrobenen Charakteren, skurrilen Gags und bekannten Hits aus den 60er Jahren.

Weitere Informationen:
www.theaterimcentrum.de

Kartenbestellung:
Telefon: +49 561 70 18 722
Online: www.theaterimcentrum.de/theaticket

Veranstaltungsort:
tic - theater im centrum
Akazienweg 24
34117 Kassel

Vorstellungen ab 24. März 2017 (Premiere)


15.02.2017


„TIC in concert - Filmmusik“ in Kassel

Nächsten Monat wird das tic - theater im centrum in Kassel wieder zur Konzertbühne! „TIC in concert“ steht diesmal an gleich zwei Abenden unter dem Motto „Filmmusik“. Ob Blockbuster, Liebeskomödie oder Filmklassiker: Lasst Euch in die Welt von Hollywood und Co. entführen!
Neben Harald werden Kathrin Roppel, Romana Reiff, Christoph Steinau und Michael Fajgel von Harry Stingl an der Gitarre und Michael Linke live am Klavier begleitet.

Termine:
Samstag, 4.3. um 19:30
Sonntag, 5.3. um 18:00

Tickets für das Konzert gibt es hier:
Telefon: +49 561 70 18 722
Internet: www.theaterimcentrum.de/theaticket


05.01.2017


Mates in Rock live im Festhaus 18·80 in Fritzlar

Die Mates in Rock bleiben dem Fritzlarer Dombräu treu und spielen am Samstag, 28.01. erneut live im Festhaus beim Brauhaus 18·80 in Fritzlar!

Mates in Rock | Live in Concert
Samstag, 28.01.2017
20:30 Festhaus beim Brauhaus 18·80 (Auf der Lache 4, Fritzlar)
Eintritt: € 8,00 (Abendkasse: € 10,00)

Tickets sind ab sofort direkt vor Ort im Brauhaus 18·80 (Tel. 05622 / 918809, www.fritzlarerdombraeu.de) in Fritzlar erhältlich.
Reservierungen sind auch online möglich:
E-Mail: info@agenturharaldtauber.com
Onlineshop: www.agenturharaldtauber.com/shop


16.12.2016


CD-Verkaufsstart: Mates in Rock – „Still Play Rock ’N’ Roll“

Seit heute gibt es „Still Play Rock ’N’ Roll“, die neue CD von Haralds Band Mates in Rock, im Handel und auch als Download bei iTunes, Amazon etc. Gleich 'reinhören und kaufen! Es lohnt sich ...

iTunes: http://apple.co/2gRtwcG
Amazon: http://amzn.to/2hNZAxU
Onlineshop: http://bit.ly/2hOYsdN


06.12.2016


CD Release Concert: Mates in Rock – „Still Play Rock ’N’ Roll“

Seid dabei, wenn Haralds Band Mates in Rock die Songs ihrer neuen CD zum ersten Mal live vor Publikum spielen! Natürlich gibt es die Tonträger dann auch direkt vor Ort zu kaufen.

CD Release Concert „Still Play Rock ’N’ Roll“
Mittwoch, 14.12.2016
Hot Legs | Friedrich-Ebert-Str. 66, Kassel
20:30 Open Stage
22:30 Mates in Rock feat. Roman Beilharz (Drums)
Eintritt frei


03.12.2016


Video Making Of: Wir bringen kalten Kaffee mit – „Gib dem Dackel Zucker“

Im Making Of des neuen Videos „Gib dem Dackel Zucker“ zum Song „Heiße Luft“ der Kasseler Band Wir bringen kalten Kaffee mit spielt Harald den fiktiven Regisseur. Die Video Release Fete steigt am Dienstag, 13.12. um 20 Uhr im Institut für Musik der Universität Kassel (Mönchebergstr. 1).
Hier die beiden Teaser zum Video:
Teaser 1
Teaser 2
Viel Spaß beim Anschauen!


20.11.2016


„Ach, bleib’ doch noch ein Weilchen“ – Frage&Antwort-Stunde mit „Rock the Block“

Nächsten Donnerstag, 24.11. gibt es nach der Vorstellung ab ca. 22:00 Uhr ein Meet & Greet mit den Darstellern von „Rock the Block“ in der Cafeteria vom tic - Theater im Centrum Kassel. Die Teilnahme ist für die Besucher der Musicals kostenlos. Interessierte, die nur an der Frage&Antwort-Runde teilnehmen wollen, melden sich bitte über info@theaterimcentrum.de an.


30.09.2016


Gesangs- und Klavierunterricht in Kassel

Seit Mitte September unterrichtet Harald Gesang und Klavier an der Musikschule Söhre-Kaufunger Wald im Mitmachhaus in Kaufungen bei Kassel. Wer bei ihm Unterricht nehmen möchte, wendet sich am besten direkt an die Musikschule unter Tel. + 49 5608 2029 oder per E-Mail an info@musikschule-skw.de.
Hier der Link zur Musikschule:
www.musikschule-skw.de


03.09.2016



Buch:
» Michael Fajgel
Regie:
» Tanja Krauth
Choreografie:
» Roman Komassa
» Tanja Krauth
Musikalische Leitung:
» Yevgeniya Schott

„Rock The Block - Das Elvis-Musical“

Rock'n'Roll is back! Ab 20. Oktober 2016 wird Harald wieder für längere Zeit im tic - theater im centrum in Kassel zu sehen sein und übernimmt in der zweiten Spielzeit von „Rock The Block - Das Elvis-Musical“ die Rolle des Martino Brando.
Um die Zuschauerzahlen von „Rhythmus hinter Gittern“ in die Höhe zu treiben, engagiert der Theaterchef seinen alten Jugendfreund Martino Brando, der als B-Promi mit Vorabendserien bekannt geworden ist, für die Rolle des „Clark“. Dieser entpuppt sich jedoch als unzuverlässiger, arroganter Schnösel und Draufgänger. Kann die Premiere trotzdem stattfinden und wenn ja, wie?
„Rock The Block“ ist der Nachfolger des Erfolgsmusicals „Heartbreak Hotel“ mit Songs wie „Kiss me quickv, „Treat me nice“, „Surrender“, „Stuck on you“, „Teddy bear“ u.v.m.

Weitere Informationen:
www.theaterimcentrum.de

Kartenbestellung:
Telefon: +49 561 70 18 722
Online: www.theaterimcentrum.de/theaticket

Veranstaltungsort:
tic - theater im centrum
Akazienweg 24
34117 Kassel

Vorstellungen ab 20. Oktober 2016 (Wiederaufnahme)


30.08.2016


„TIC in concert“ in Kassel

Zurück in Kassel wird Harald am Samstag, 10.09. ab 19.30 Uhr bei „TIC in concert“ mit einigen Songs im tic - theater im centrum (Akazienweg 24, Kassel) auftreten. Weitere Mitwirkende sind u.a. Christian Bulwien, Michael Fajgel, Sabine Guth, Tanja Krauth, Kathrin Roppel und Christoph Steinau.
„Ein Musikprogramm mit den Ohrwürmern der 60er bis 90er Jahre. Harmony FM auf der Bühne.“

Tickets für das Konzert gibt es hier:
Telefon: +49 561 70 18 722
Internet: www.theaterimcentrum.de/theaticket


12.07.2016


„Himmlisch gerockt!“ im Januar

Schon mal vormerken! Im Januar ist Harald mit den Mates in Rock wieder dreimal im tic Kassel zu Gast. Karten für „Himmlisch gerockt!“ gibt es schon jetzt unter Tel. 0561 / 70 18 722 oder online: www.theaterimcentrum.de/theaticket

Fr, 06.01.17 Himmlisch gerockt! (19:30)
Sa, 07.01.17 Himmlisch gerockt! (19:30) - Jubiläumsshow
So, 08.01.17 Himmlisch gerockt! (18:00)

Veranstaltungsort:
tic - Theater im Centrum
Akazienweg 24
34117 Kassel


16.05.2016


Mates in Rock live auf der Silbersee Alm

Mit seiner Band Mates in Rock spielt Harald am Samstag, 15.7. ab 20 Uhr im Wirtshaus Silbersee Alm in Frielendorf bei Kassel die größten Rockhits nonstop. Eintritt: € 10,00. Let's rock!

Veranstaltungsort:
Silbersee Alm | Das Wirtshaus am See
Silbersee 100
34621 Frielendorf


08.04.2016



Musik:
» Konstantin Wecker
» Nic Raine
» Christopher Franke

Buch & Liedtexte:
» Rolf Rettberg

Regie:
» Benjamin Sahler

„Ludwig²“ im Festspielhaus Füssen

2005 feierte das Musical „Ludwig²“ über das Leben des bayerischen Königs Ludwig II. (1845-1886) erfolgreich in Füssen Premiere. Diesen Sommer kehrt es an seinen Originalschauplatz zurück! Vom 11.8. bis 4.9.2016 wird Harald in „Ludwig²“ als Rudolf, Graf von Rettenberg - einem der Verschwörer, die König Ludwig II. von Bayern stürzen wollen - auf der Bühne des Festspielhauses Füssen am Forggensee zu sehen sein.

Weitere Informationen:
www.bau-ein-schloss-wie-ein-traum.de

Kartenbestellung:
Telefon: +49 1806 84 25 38 oder +49 8362 50 77 212
Online: www.deinetickets.de

Veranstaltungsort:
Festspielhaus Füssen
Im See 1
87629 Füssen

Vorstellungen ab 11. August 2016
jeweils an folgenden Tagen:

Dienstag  16:00
Mittwoch  18:30
Donnerstag  19:30
Freitag  20:00
Samstag  15:00 und 20:00
Sonntag  15:00 und 20:00


16.01.2016


„Himmlisch gerockt!“ im KATiELLi Theater Datteln

„Himmlisch gerockt!“ geht auf Tour! Nach dem Riesenerfolg in Kassel ist Haralds Show nun endlich auch in Nordrhein-Westfalen zu sehen: Am Samstag, 5.3. um 19:30 rocken die Mates in Rock das KATiELLi Theater in Datteln. (Ruhrgebiet, Kreis Recklinghausen)

Kartenbestellung:
Telefon: +49 23 63 / 18 49 304
E-Mail: katielli-theater@gmx.de

Veranstaltungsort:
KATiELLi Theater
Castroper Str. 349
45711 Datteln

Vorstellungstermine:
Samstag, 05.03.2016 | 19:30
Donnerstag, 23.05.2016 | 19:30


13.11.2015


CD „Step By Step“ jetzt im Handel!

„Step By Step“, die EP mit Songs von Haralds Band Mates in Rock aus seiner Show „Himmlisch gerockt!“ ist ab sofort als Download und CD im Handel erhältlich.

Amazon:
www.amazon.de/Step-Mates-Rock/dp/B017CEDPP8
JPC:
www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/art/mates-in-rock-step-by-step/hnum/8432332
u.a.

iTunes:
itunes.apple.com/de/album/step-by-step-single/id1047336026
Amazon:
www.amazon.de/Step-Mates-Rock/dp/B016G27GTI


01.10.2015


CD Release und Live Concert der Mates in Rock

Es ist soweit! Harald präsentiert mit seiner Band Mates in Rock die erste eigene CD mit dem Titel „Step By Step“. Die Release-Party mit Live-Musik steigt am Freitag, 16.10.2015 um 20.00 Uhr im Brauhaus 1880 (Festhaus) in Fritzlar (Auf der Lache 4).
Wer die eigenen Songs der Band und die Hits aus der Show „Himmlisch gerockt!“ hören möchte, kann hier Tickets für € 8,00 vorbestellen:
info@agenturharaldtauber.com
Tel. 0151 - 24 046 664

Weitere Infos zur Band gibt es hier:
www.facebook.com/matesinrock


17.05.2015



Buch:
» Michael Fajgel
   frei nach den Brüdern Grimm

Musikalische Einstudierung:
» Yevgeniya Schott/
Harry Stingl


Regie:
» Rüdiger Canalis Wandel

Choreografie:
» Loreen Fajgel

„Die Bremer Stadtmusikanten“ beim Brüder Grimm Festival in Kassel

Auf dem Bauernhof ist alles durcheinander geraten. Der Hahn weckt nicht mehr, die Katze fängt keine Mäuse, der Hund wacht nicht und der Esel trägt keine Lasten mehr. Stattdessen träumen die Vier von Gesangskarrieren. Sie sind zerstritten, denn jeder von ihnen hält sich für den besten Sänger. Kurz darauf erscheinen zwei Ganoven, die vorgaukeln, dass sie Musikagenten seien. Sie versprechen den Tieren, sie bei einem Gesangswettbewerb, der in Bremen stattfinden soll, anzumelden. Erst spät begreifen die Tiere, dass sie reingelegt worden sind. Nach gegenseitigen Schuldvorwürfen merken sie allmählich, dass sie nur gemeinsam überleben können und gründen ein Quartett. Nur Bremen ist weit weg und unerreichbar. Doch dann haben sie eine geniale Idee ...
Harald wird in „Die Bremer Stadtmusikanten“ als Hund zu sehen sein.

Weitere Informationen und Tickets:
www.brueder-grimm-festival.com

Kartenvorverkauf:
Theater im Centrum, Kassel
Mo. - Fr.   10:00 - 17:00
Telefon: +49 561 701 87 22

Veranstaltungsort:
Seebühne im Park Schönfeld
Frankfurter Straße
34121 Kassel

39 Vorstellungstermine vom
23. Juli bis 30. August 2015


05.11.2014



Buch:
» Harald Tauber

Regie:
» Michael Fajgel

Darsteller / Musiker:
» Harald Tauber
» Harry Stingl
» Claudius Freyer
» Roger Herwig

„Himmlisch gerockt!“ - Haralds erste Eigenproduktion

Rechtzeitig zum Jahreswechsel künden sich spannende Neuigkeiten an: Im Januar gibt Harald sein Debüt als Theaterautor! Gleichzeitig steht er in dem Stück als Darsteller und Musiker auf der Bühne. Treffen sich drei Männer im Himmel ... Nein, das ist kein Witz, sondern der Beginn einer verrückten Rock-Komödie. „Himmlisch gerockt!“ kombiniert lustige Wortwechsel mit den größten Hits der Rock-Geschichte und selbstgeschriebenen Songs der Band „Mates in Rock“. Die Handlung orientiert sich vage an Jean-Paul Sartres Theaterstück „Geschlossene Gesellschaft“ und der Suche nach dem Heiligen Gral aus der Artussage. „Himmlisch gerockt!“ - ein nicht ganz ernst zu nehmender Theaterabend mit Live-Musik.
Wer mehr über das Stück erfahren möchte, findet hier alle weiteren Infos:
www.agenturharaldtauber.com/himmlisch-gerockt


Bandseite von „Mates in Rock“:
www.facebook.com/matesinrock




Kartenbestellung:
Telefon: +49 561 70 18 722
Online: www.theaterimcentrum.de/theaticket

Veranstaltungsort:
tic - Theater im Centrum
Akazienweg 24
34117 Kassel

Vorstellungstermine:

Mittwoch, 07.01.2015  19:30 *Premiere*
Freitag,    09.01.2015  19:30
Samstag, 10.01.2015  19:30
Sonntag, 11.01.2015  19:30
Samstag, 05.09.2015  19:30
Sonntag, 06.09.2015  19:30
Dienstag, 08.09.2015  19:30
Mittwoch, 09.09.2015  19:30
Donnerstag, 10.09.2015  19:30
Mittwoch, 16.09.2015  19:30
Donnerstag, 17.09.2015  19:30
Freitag, 06.11.2015  19:30
Samstag, 07.11.2015  19:30
   
Neue Termine:  
Donnerstag, 04.02.2016  19:30
Freitag, 05.02.2016  19:30
Samstag, 06.02.2016  19:30
Sonntag, 07.02.2016  18:00
Samstag, 13.02.2016  19:30


16.10.2014


Haralds Spieltermine als Monsignore O’Hara und Curtis Jackson in „Sister Act“ werden, sofern rechtzeitig bekannt, an dieser Stelle veröffentlicht:

Donnerstag   25.12.2014   19:30   Monsignore
Sonntag   16.11.2014   18:00   Curtis Jackson
Samstag   15.11.2014   14:30 und 19:30   Curtis Jackson
Freitag   14.11.2014   19:30   Curtis Jackson
Donnerstag   13.11.2014   19:30   Curtis Jackson
Sonntag   19.10.2014   14:00   Monsignore
Samstag   18.10.2014   14:30 und 19:30   Monsignore
Freitag   17.10.2014   19:30   Monsignore
Donnerstag   16.10.2014   19:30   Monsignore
Samstag   13.09.2014   14:30   Curtis Jackson
Freitag   16.05.2014   19:30   Curtis Jackson
Samstag   10.05.2014   14:30   Monsignore
Sonntag   09.02.2014   14:00 und 19:00   Curtis Jackson
Samstag   08.02.2014   14:30 und 19:30   Monsignore
Freitag   07.02.2014   19:30   Monsignore
Samstag   17.01.2014   14:30   Curtis Jackson
Samstag   21.12.2013   19:30   Curtis Jackson  - Premiere -
Freitag   07.06.2013   19:30   Monsignore
Samstag   14.04.2013   14:00 und 19:00   Monsignore
Freitag   12.04.2013   19:30   Monsignore
Donnerstag   14.03.2013   19:30   Monsignore
Samstag   16.02.2013   14:30 und 19:30   Monsignore
Freitag   15.02.2013   19:30   Monsignore
Sonntag   03.02.2013   14:00 und 19:00   Monsignore
Sonntag   06.01.2013   14:00   Monsignore
Samstag   05.01.2013   19:30   Monsignore
Freitag   21.12.2012   19:30   Monsignore  - Premiere -

Nächster Urlaub:
27.12.2014 bis 13.01.2015
25. bis 31.08.2014
09. bis 15.06.2014
14. bis 27.04.2014
28. bis 30.01.2014
19. bis 31.08.2013
10. bis 18.06.2013
15. bis 29.03.2013


25.10.2013



Musik:
» Alan Menken

Buch:
» Cheri & Bill
   Steinkeller


Liedtexte:
» Glenn Slater

Dt. Übersetzung:
» Ruth Deny
   Heiko Wohlgemuth
   Kevin Schroeder

Regie:
» Carline Brouwer

Choreografie:
» Anthony Van Laast

Musikal. Supervision:
» Michael Kosarin

„Sister Act“ im Metronom Theater Oberhausen

Harald bleibt „Sister Act“ weiterhin treu und wird ab 3. Dezember 2013 auch im Metronom Theater Oberhausen in dem Musical zu sehen sein, allerdings nicht wie bisher in einer festen Ensemblerolle, sondern als Swing. Neben seiner Zweitbesetzung für Monsignore O’Hara, dem Vorgesetzten der Klosteroberin, wird er auch als Cover für den Ganoven Curtis Jackson auf der Bühne stehen.

Weitere Informationen:
www.stage-entertainment.de

Kartenbestellung:
Telefon: +49 18 05 44 44
Online: www.stage-entertainment.de/tickets

Veranstaltungsort:
Metronom Theater Oberhausen
Musikweg 1
46047 Oberhausen

Vorstellungen ab 3. Dezember 2013
jeweils an folgenden Tagen:

Dienstag  18:30
Mittwoch  18:30
Donnerstag  19:30
Freitag  19:30
Samstag  14:30 und 19:30
Sonntag  14:00 und 19:00


24.05.2013


All you need is love – Lass die Liebe rein.

„Sister Act“ hilft! Benefiz-Konzert mit Herz zugunsten der NCL-Stiftung am Montag, 01.07.2013 um 19:30 Uhr: Die Darsteller und das Team des Stage Apollo Theaters präsentieren ein mitreißendes Programm quer durch alle Stilrichtungen unter dem Motto „All you need is love – Lass die Liebe rein“. Für den Kampf gegen Kinderdemenz, die bislang immer tödlich verläuft, und gegen den Wettlauf mit der Zeit. Karten kaufen und einen einmaligen Abend erleben - selten war helfen schöner.
Harald ist Mitorganisator dieser Gala und wird gemeinsam mit einigen Kolleginnen und Kollegen mit einem Medley auftreten.
Für weitere Informationen und Spenden:
www.ncl-stiftung.de

Kartenbestellung:
Telefon: +49 711 2 555 555
Online: www.easyticket.de

Veranstaltungsort:
Apollo Theater
Plieninger Straße 102
70567 Stuttgart


18.08.2012


Jetzt auch auf Facebook!

Harald ist ab sofort mit einer eigenen Seite im weltweit größten sozialen Netzwerk Facebook vertreten. Wer den Button „Gefällt mir“ anklickt, erhält regelmäßig Informationen zu seinen aktuellen Engagements und Auftrittsterminen. Fotos, Videos und Presseartikel werden dort ebenso veröffentlicht, wie Fragen beantwortet. Gern dürfen Sie auch einen Kommentar auf der Pinnwand hinterlassen! Folgen Sie einfach diesem Link und schauen Sie sich um:
www.facebook.com/haraldtauber.info





18.08.2012



Musik:
» Alan Menken

Buch:
» Cheri & Bill
   Steinkeller


Liedtexte:
» Glenn Slater

Dt. Übersetzung:
» Ruth Deny
   Heiko Wohlgemuth
   Kevin Schroeder

Regie:
» Carline Brouwer

Choreografie:
» Anthony Van Laast

Musikal. Supervision:
» Michael Kosarin

„Sister Act“ im Apollo Theater Stuttgart

Ab 9. Dezember 2012 wird Harald nach langer Zeit wieder in einer Long-Run-Produktion zu sehen sein: „Sister Act“ im Apollo Theater Stuttgart, präsentiert von Stage Entertainment und Whoopi Goldberg, die 1992 im gleichnamigen Kinofilm die Hauptrolle spielte.
Erzählt wird die Geschichte der Nachtclubsängerin Deloris van Cartier, die zufällig Zeugin eines Mordes wird und sich ausgerechnet in einem Kloster vor den Gangstern verstecken muss. Als Leiterin des Nonnenchores findet sie eine neue Aufgabe und holt mit ihren groovenden Gottes-Shows die verlorenen Gemeindeschäfchen zurück.
Harald ist neben seiner Ensemblerolle Willard Zweitbesetzung für Monsignore O’Hara, Vorgesetzter der Klosteroberin und würdevoller Priester mit Autorität, aber auch Sinn für Humor. Ein himmlisches Musical-Vergnügen!

Weitere Informationen:
www.stage-entertainment.de

Kartenbestellung:
Telefon: +49 18 05 44 44
Online: www.stage-entertainment.de/tickets

Veranstaltungsort:
Apollo Theater
Plieninger Straße 102
70567 Stuttgart

Vorstellungen ab 9. Dezember 2012
jeweils an folgenden Tagen:

Mittwoch  18:30
Donnerstag  19:30
Freitag  19:30
Samstag  14:30 und 19:30
Sonntag  14:00 und 19:00


18.05.2012


Kleinkunsttage im TiC Kassel

Haralds Agentur präsentiert in Kooperation mit dem Theater im Centrum Kassel unter dem Motto „Schwache Männer, starke Frauen“ 2012 erstmalig die Kleinkunsttage im TiC.
Auf dem Programm stehen „Neurotisch aber glücklich“ (23.6.) mit Guido Fischer, „Die Lieder einer Klofrau“ (24.6.) mit Linda Konrad und Martin Bechler, „Menschenskinder!“ (29.6.) mit Franziska Ball und Marty Jabara sowie „War das jetzt schon Sex?“ (30.6.) mit Björn Jung.
Karten gibt es ab sofort für nur € 17,- unter:
+49 561 70 18 7 22

Weitere Informationen:
www.agenturharaldtauber.com/kleinkunsttage



18.04.2012



Buch:
» Michael Fajgel
   frei nach den Brüdern Grimm

Musik / Musikalische Leitung:
» Roland Oumard

Regie:
» Michael Fajgel

Choreografie:
» Loreen Fajgel

„Rapunzel - ein haarsträubendes Musical“ beim Brüder Grimm Festival in Kassel

Das Königsgeschlecht Trott zu Hottensolz ist pleite. Einzige Hoffnung: Einen reichen Prinzen für Tochter Harmina finden. Sie ist wunderschön, doch verzogen und dumpfbackig. Prinz Harold, Duke of Hartford, und sein Knappe Hartwig Hartlepool werden am Schloss vorstellig, um sie zu freien. Doch das Königspaar gibt Hansine, die hübsche Tochter des Rapunzelbauern, als ihren eigenen Spross aus. Frau von Haarenschneid aber, Harminas Nanny, entführt Hansine und versteckt sie in einem geheimen Verlies im Schloss. Kurz darauf findet man Hansines blutverschmiertes Kleid im Wald. Ein Happy-End scheint in weite Ferne gerückt - oder doch nicht?
Harald wird in „Rapunzel - ein haarsträubendes Musical“ dem Duke of Hartford als Knappe Hartwig Hartlepool zur Seite stehen.

Weitere Informationen und Tickets:
www.brueder-grimm-festival.com

Kartenvorverkauf:
Theater im Centrum, Kassel
Mo. - Sa.   10:00 - 13:00
Telefon: +49 561 701 87 22

Veranstaltungsort:
Botanischer Garten bei Schloss Schönfeld
Bosestraße 13
34121 Kassel

34 Vorstellungstermine vom
12. Juli bis 12. August 2012


01.02.2012


Musical-Mann mit Durchblick

In der ersten Februarwoche wird Harald auf dem von der Stage Entertainment betriebenen Internetportal Musicalfreunde als „Star der Woche“ mit einem Kurzportrait vorgestellt. Wer mehr über seine künstlerische Laufbahn erfahren möchte, sollte diesem Link folgen:
www.musicalfreunde.de






25.01.2012



Musik:
» Gerald Gratzer

Texte:
» Sissi Gruber
   Birgit Nawrata
   Niki Neuspiel

Regie:
» Dean Welterlen

Choreografie:
» Cedric Lee Bradley

Musikal. Einstudierung:
» Herwig Gratzer

Produzenten:
» Ernst Neuspiel
   Niki Neuspiel

Gustav Klimt:
Der Zeit ihre Kunst, der Kunst ihre Freiheit!

Gustav Klimt, Malergenie und Wegbereiter der Moderne, hätte 2012 seinen 150. Geburtstag gefeiert. Anlässlich dieses Jubiläums wird „Gustav Klimt - Das Musical“ drei Jahre nach seiner Uraufführung bei den Festspielen Gutenstein im September/Oktober 2012 im Wiener Künstlerhaus gezeigt. Harald wird erneut in der Rolle des rebellischen Kolo Moser zu sehen sein.

Weitere Informationen:
www.gustavklimt-musical.at
www.k-haus.at

Kartenbestellung:
Telefon: +43 1 912 15 54
E-Mail: tickets@gustavklimt-musical.at
Online: www.oeticket.com

Veranstaltungsort:
Künstlerhaus
Karlsplatz 5
1010 Wien

Vorpremiere am Freitag, 31. August 2012 um 19:30.

30 Vorstellungstermine vom
1. September bis 7. Oktober 2012

Montag  19:30
Dienstag  spielfrei
Mittwoch  19:30 (Englisch)
Donnerstag  19:30
Freitag  19:30
Samstag  19:30
Sonntag  18:00

Die Aufführungen am Mittwoch finden
in englischer Sprache statt.




30.11.2011



Musical nach dem Roman
von Delos W. Lovelace


Buch, dt. Fassung, Regie:
» James Edward Lyons

Musik, Liedtexte, Musikal. Leitung:
» Paul Graham Brown


Carl Denham, Filmregisseur:
» Bernd Julius Arends

Jack Driscoll, Seemann:
» Harald Tauber

Ann Darrow, Schauspielerin:
» Katharina Koch

„King Kong“ im KATiELLi Theater Datteln

Der Kampf zwischen Mensch und Affe, Prähistorie und Moderne, Liebe und Hoffnung, Schönem und Monströsem, sicher Geglaubtem und Ungeahntem, darum geht es in James Edward Lyons und Paul Graham Browns Musical „King Kong“ nach dem Abenteuerroman von Delos W. Lovelace aus dem Jahr 1933.

Vom Eroberungsdrang besessen, fährt der Abenteurer Carl Denham bis ans Ende der Welt. Dabei zieht er die erfolglose Schauspielerin Ann Darrow und den zynischen Aussteiger Jack Driscoll in seinen Bann. Der prähistorische Affe Kong zwingt die drei Eindringlinge, sich mit ihrer eigenen Natur zu konfrontieren. Er wird zum Katalysator ihrer Ängste und Aggressionen, aber auch ihrer Möglichkeiten und Hoffnungen. Die Reise wird zu einer emotionalen Odyssee durch das Tal menschlicher Abgründe.

Nach seiner Uraufführung 2009 im Kleinen Theater am Südwestkorso in Berlin ist das 3-Personen-Musical im Februar 2012 nun mit Harald in der Rolle des charismatischen, aber auch etwas ruppigen Seemanns Jack Driscoll im KATiELLi Theater in Datteln zu erleben.

Weitere Informationen:
www.katielli-theater.de
www.jameslyons.de/kingkong

Kartentelefon: 0177 97 76 356
(jeweils 0,19 € / Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend)

KATiELLi Theater
Castroper Straße 349
45711 Datteln

Freitag 03.02.12 19:30 KATiELLi Theater, Datteln
Samstag 04.02.12 19:30 KATiELLi Theater, Datteln
Sonntag 05.02.12 18:00 KATiELLi Theater, Datteln
Freitag 10.02.12 19:30 KATiELLi Theater, Datteln
Samstag 11.02.12 19:30 KATiELLi Theater, Datteln
Sonntag 12.02.12 18:00 KATiELLi Theater, Datteln
Donnerstag 16.02.12 19:30 KATiELLi Theater, Datteln
Freitag 17.02.12 19:30 KATiELLi Theater, Datteln
Samstag 18.02.12 19:30 KATiELLi Theater, Datteln
Sonntag 19.02.12 18:00 KATiELLi Theater, Datteln



nach oben


Impressum